„Skihüttengaudi“ in der Ferienregion Wilder Kaiser

0

„Skihüttengaudi“ in der Ferienregion Wilder Kaiser

Sonnenskilauf mit Einkehrschwung

Schnee, soweit das Auge reicht, Sonnenschein satt, weite Aussichten auf Tirols höchste Gipfel und über 70 Einkehrschwünge: Die Region Wilder Kaiser rund um die markante, gleichnamige Gebirgsformation bietet bis Ostern beste Bedingungen für Wintersportler. Im Rahmen der „Skihüttengaudi“ von 7. bis 28. März 2015 geht zudem ein Gratis-Skiguide mit den Urlaubern auf die Piste und zeigt ihnen die urigsten Locations von Ellmau, Going, Scheffau und Söll. Stets werden andere Hütten angesteuert – mal mit moderner Pop-Musik und Open-Air-Tanzfläche, mal mit Igludorf und Schneebar, mal mit zünftiger Volksmusik.

Mit dem Insider auf die Piste. In der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, dem größten zusammenhängenden Skigebiet in Österreich, befahren Wintersportler insgesamt 280 Kilometer Piste. Während der „Skihüttengaudi“-Wochen von 7. bis 28. März erleichtert ein ortskundiger Guide die Orientierung. Er führt Skifahrer und Snowboarder jeweils montags bis freitags ab 9 Uhr auf die aussichtsreichsten Abfahrten und zeigt ihnen die stimmungsvollsten Einkehrschwünge rund um den Wilden Kaiser. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bei den örtlichen Infobüros der Ferienregion. Dabei sein kann jeder Übernachtungsgast mit gültiger Gästekarte. Weitere Auskünfte finden Interessierte im Kaiserwochenpass, der jeweils in der Unterkunft für sie bereit liegt.

Und zwischendrin: Hüttenzauber

Die Skiguides wissen selbstverständlich nicht nur, welche Pisten zu welcher Uhrzeit am besten zu befahren sind. In den Pausen zwischendurch steuern sie zielsicher die gemütlichsten Hütten an. Insgesamt beteiligen sich über 70 Locations von urig bis modern an den „Skihüttengaudi“-Wochen – mit Live-Acts von bekannten Pop- oder Schlagergrößen und manchmal auch ganz traditionell mit Volksmusik. Zu den Highlights 2015 zählen unter anderem das Konzert von „Die jungen Zillertaler“ auf der Tanzbodenalm in Scheffau zum ORF Radio Tirol Skitag am 14. März. Die Alpenrocker der „Meissnitzer Band“ heizen dem Publikum hingegen am 15. März im neu eröffneten Panoramarestaurant Bergkaiser in Ellmau ein. Wer es lieber ruhiger mag, sucht sich ein Plätzchen auf einer der Sonnenterrassen und beobachtet das bunte Treiben entspannt vom Liegestuhl aus. Übrigens: In der Region Wilder Kaiser müssen nicht einmal Eltern mit ganz kleinem Nachwuchs aufs Feiern verzichten. Einige Miniclubs bieten ganztägige Betreuung für Kinder ab sechs Monaten an.

Wilder Kaiser Brixental Ski

Auf die Piste, fertig, los! Am 12. Dezember 2015 öffnen die Lifte der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, dem größten zusammenhängenden Skigebiet der Alpen © TVB Wilder Kaiser

Video wilder kaiser Skifahren

Bilder Wilder Kaiser Skifahren

91%
91%
Bewertung

Wilder Kaiser Skifahren - Die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, Österreichs größte Skiarena. Die SkiWelt umfasst 9 Skiorte mit 91 Bergbahnen und erschließt mit modernsten Liften 279 Pistenkilometer mit perfekt präparierten breiten Hängen. Für jeden Carver ein Traum! Über 70 Hütten laden Sie zum Einkehrschwung ein. 210 Pistenkilometer werden beschneit und garantieren so schneesicheres Skifahren während der ganzen Saison.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.8
Weitersagen:

Kommentare